Header Sylvia Maier

Sylvia Maier

Mutter der Compagnie - keine kennt die Truppe besser

Als quasi Gründerin und langjährige Obfrau des ImTeamTheaters managt sie den Verein von Anbeginn. Für die Gruppe ist sie - neben dem langjährig aktiv gewesenen - Regisseur Manfred Pöll Ansprechperson Nummer eins. Trotzdem sie mit etlichen Funktionen beladen ist (Schauspielen, Stücke lesen und auswählen, Bühneneinrichtung, Buchhaltung, Sponsoren, Mama für alles ...), reißt ihr nie der Geduldsfaden. Keine einzige Theatersaison hat sie noch ausgelassen. "Das Publikum soll einen schönen Abend haben", ist ihre Motivation.
Glücklich ist sie auch über den Rückhalt in ihrer Familie. "Das ist das Wichtigste, sonst kann man sowieso nichts tun" und Ehemann Peter ist ohnehin der fleißigsten einer im Backstage-Bereich - Organisation, Sommelier, Chef de Bar ...
Nicht nur beim ImTeamTheater sind Sylvias Aufgaben vielfältig - auch im Leben hat sie schon etliche Rollen übernommen. Als Mama von Helene (von ihr stammen die Film-Zusammenschnitte der Stücke) und Katharina ist sie ebenso engagiert wie in ihren diversen Jobs: Buchhaltung in der Steirischen Ferngas, Kellnerin auf der Grazer Messe, Mädchen für alles im Hotel zum Dom, und schließlich beim "Verrechnen" in der Energie Steiermark.

Ihre wohl größte Leidenschaft: der Drahtesel. Nirgendwo ist sie ohne Fahrrad zu sehen, bis auf die Bühne: "Es gibt einfach keine bessere Art sich fortzubewegen!" Sylvia über das ImTeamTheater: "Für mich ist Theater eine tolle Ergänzung zum Alltag. Das Wichtigste ist, dass es Spaß macht und wir die Leute unterhalten können."